Startseite

Im Hundehimmel

Spino

Fast 13 Jahre seines Lebens hatte Spino im Canile verbracht - seine Lebensfreude hat er nie verloren und konnte sie seit Sommer 2016 richtig zeigen und ausleben: im paradiesischen Garten seiner wunderbaren Adoptanten tollte Spino herum und brach seine eigenen Geschwindigkeitrekorde - er genoss seinen Lebensabend sichtlich. Im November 2017 ging Spino nach einem Schlaganfall über die Regenbogenbrücke. Wir sind unglaublich dankbar, dass Spino seinen letzten Lebensabschnitt in Liebe und Geborgenheit verbringen durfte!

Nocci

Nach fast zwei Jahren im eigenen Zuhause, mit einigen Hochs und Tiefs, wurde die geliebte Nocci schwersten Herzens von ihren verschiedenen Gebrechen erlöst.

Birba

Die Oma, die im hohen Alter adoptiert, geliebt und gepflegt wurde und vor lauter Glück wie ein Welpe aussah - im Juli 2015 ist sie, viel zu früh, über die Regenbogenbrücke gegangen.