Startseite

Unsere Tätigkeiten

Am 29. Februar 2012 haben wir den Tierschutzverein Portafortuna gegründet.

Portafortuna bedeutet "Glücksbringer".
Unser Ziel ist es, das Glück zu Tieren zu bringen, mit denen es das Leben bisher nicht gut meinte.


Unsere Aufmerksamkeit gilt vor allem benachteiligten Hunden und Katzen, ganz speziell unterstützen wir Strassen- und Tierheimhunde in Apulien (Süditalien).
Die Geldspenden an die von uns ausgewählten, persönlich bekannten Organisationen (siehe Projekte, Hundeheime "Canili") werden für Kastrationen, tierärztliche Versorgung, Medikamente, Futter oder in besonderen Projekten verwendet.


Sehr gerne nehmen wir auch Sachspenden (Decken, Halsbänder, Leinen, Näpfe usw.) entgegen, um die Tierheime mit dem Nötigsten ausstatten zu können.
Futter und Artikel für Katzen finden grösstenteils in Zadar (Kroatien) Verwendung.


Für ausgewählte Tiere suchen wir in der Schweiz geeignete Plätze. Siehe "Zuhause gesucht".